zurück

Wunderbares Liebhaberobjekt mit großem Gestaltungspotenzial als Ein- oder Zweifamilienhaus nutzbar

ich bin verkauft
ich bin verkauft
ZWEIFAMILIENHAUS
Kaufpreis: 189.000,00 €
Courtage: 5,95 % des Kaufpreises inkl. MwSt.
Anzahl der Etagen: 2
Wohnfläche: 209,25 m²
Zimmer: 9
Schlafzimmer: 5
Badezimmer: 2
Gäste-WC: OK-Button
PKW-Stellplätze: 2
Nutzfläche: 85 m²
Grundstücksfläche: 750 m²
Ölheizung: OK-Button
Zentralheizung: OK-Button
Kabel-/Satelliten-Fernsehen: OK-Button

klartexte

Schwabenheim an der Selz ist eine Ortsgemeinde in Rheinhessen südlich von Ingelheim im Tal der Selz gelegen. Die Ortschaft gehört der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim an. Mit dem Bus nach Mainz gelangen Sie im Halbstundentakt. Ein Kindergarten, sowie eine Kinderbetreuung befinden sich direkt in Schwabenheim. Die Grundschule erreichen Sie in ca. 10 Gehminuten. Weiterführende Schulen befinden sich in Ingelheim, Mainz oder Nieder Olm. Schwabenheim bietet eine Apotheke, drei Ärzte, eine Fahrschule, einen Bäcker und gemütliche Gastronomie.

Erdgeschoss: * 5 Zimmer, Küche, Bad * Große Diele * Gäste-WC * Offener Wohn- Essbereich * Heizkamin im Wohnzimmer * Echte Stuckdecken in einem Teil der Zimmer * Öl-Zentral- Festbrennstoffheizung (1982) von Viessmann Dachgeschoss: * 4 Zimmer mit hellem Laminatboden * Große Wohnküche mit Einbauküche * Tageslichtbad mit Badewanne, Waschbecken und WC * Große Dachterrasse * Küche PVC-Boden * Eigene Gasheizung Das Haus ist vollunterkellert und bietet hier viel Stauraum.

Wenn Sie auf der Suche nach einer besonderen Immobilie sind, in der sich der Hauch vergangener Zeit, mit der Moderne harmonisch miteinander vereinen lassen, dann sind Sie hier genau richtig! Das Vorderhaus, welches zum Verkauf steht, wurde 1896 erbaut, 1923 wurde es um einen Anbau ergänzt, in dem sich heute das Wohnzimmer und die Küche des Erdgeschosses befinden. Das wundervolle Zweifamilienhaus verfügt über zwei abgeschlossene Wohnungen, ließe sich bei entsprechendem räumlichen Bedarf aber auch als Einfamilienhaus nutzen. Das Ober- bzw. Dachgeschoss verfügt über vier Zimmer, Diele, Küche, Bad und eine wunderschöne, ca. 23 m² große Dachterrasse. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 83 m². Seit 1989 hat diese Wohnung eine eigene Gasheizung. Die Wohnung ist modern und zeitlos gestaltet. Sie empfiehlt sich zur weiteren Vermietung oder z.B. Eigennutzung durch einen erwachsenen Spross in der Familie. Die geräumige Erdgeschosswohnung überzeugt mit einer Wohnfläche von ca. 126 m². Diese unterteilt sich in fünf Zimmer, eine große Diele, Küche, Bad WC und separate Dusche. Das derzeitige Elternschlafzimmer, sowie die Kinderzimmer verfügen über echte Stuckdecken. Das Wohnzimmer ist aufgrund seiner großen Fenster Licht durchflutet. Ein Heizkamin verspricht im Winter besonders wohlige Wärme. Von hier haben Sie Zugang zu der großen, überdachten Terrasse und dem Garten. Das Erdgeschoss ist in einem sanierungsbedürftigen Zustand und freut sich darauf nach Ihren Wünschen neu gestaltet zu werden. Das Haus steht auf einem 1.076 m² großen Grundstück, das zusätzlich mit einem Hinterhaus bebaut ist. Dieses wird von den jetzigen Eigentümern bezogen. Nach erfolgter Grundstücksteilung gemäß BauGB erwerben Sie ein Grundstück mit einer Größe von ca. 750 m². Die Kosten für Vermessung und Teilung werden vom Verkäufer getragen. Für die Grundstückszufahrt und den Hof muss für die Eigentümer des Hinterhauses ein Wegerecht eingetragen werden.

Die Wohnung im Dachgeschoss war vermietet, ist aber nun freitgestellt. Es wäre also eine Möglichkeit diese Wohnung während der Sanierungsarbeiten im Erdgeschoss zu beziehen und sie später zu vermieten oder selbst zu nutzen. Lassen Sie sich bei einem Besichtigungstermin von dieser wunderbaren Immobilie verzaubern. Rufen Sie gleich an. Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 5,95 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Cornelia Czech Immobilien erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Verfügbarkeit des Objekts: nach Vereinbarung